Vita


AR2016

Alexander Rieck

Beruflicher Werdegang

1.3.2011 – 31.5.2015

Operations Manager bei unas media productions GmbH bzw. Laola1.tv. Hohes Engagement und Einsatzspektrum:

  • Selbstständige Abwicklung von Live-Streaming Produktionen als Supervisor weltweit (u.A. Tennis in Südamerika, Tischtennis in Asien).
  • Videoschnitt von Sporthighlights für verschiedene Sportarten. U.a. Eishockey vor Ort (Erste Bank Eishockey Liga) in Linz, Wien und Znaim, sowie zeitnahe Bereitstellung von Videos für Laola1.tv und ServusTV via FTP Upload in den Stadien.
  • Highlightvideos für Fußball z.B. deutsche Bundesliga, Tipp3 Bundesliga, Spanische (La Liga), Handball (EHF Champions League), Basketball (ABL).
  • Bedienung von verschiedenen Content Management-Systems. Für Laola1.tv sowie für diverse Media-Partner.

 

2006 – 2013

Train Manager im Familienunternehmen Majestic Imperator – Train de Luxe GmbH:

  • Kundenbetreuung und Reiseleitung bei Einzelveranstaltungen als Train Manager z.B. Adventsfahrt nach Schloss Hof, Silvestergala, Wine and Dinnertrain in die Wachau.
  • Mitarbeit bei Messen und Fachausstellungen z.B. Internationale Tourismus Börse (ITB) Berlin 2013 und 2014. Durchführung von Kundengesprächen, Kundenaquise und Pressebetreuung.
  • Reiseleitung in verschiedenen Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

1.6.2010 – 31.10.2010

Mitarbeiter der Videoabteilung bei Spox Media AG, München. Videobereitstellung für das Sportportal www.spox.com.

  • – Produktion der täglichen spox.tv – News Sendung. Teilnahme am kompletten Workflow: Redaktionelle Konzeption, Verfassen der Beiträge und Bearbeiten des Videos, sowie Erstellung des Teaser Bildes und der Headline und Bereitstellung auf der Website.
  • – Highlightvideos diverser Sportveranstaltungen, sowie Spezialbeiträge zur Fußball-WM 2010.

 

1.11.2009 – 21.12.2009

Werbekampagne „Nie ohne Sechzig“ für den Fußallverein TSV 1860 München im Rahmen des Studiums der Medienakademie München.

  • Konzeption und Realisation der Clips und Öffentlichkeitsarbeit  (Veröffentlichung über SKY, Sport1, TV München, Abendzeitung, Tageszeitung, diverse Online-Portale, u.a. spox.com)

 

1.10.2007 – 30.6.2008

Rettungssanitäter des Wiener Roten Kreuzes im Zuge des Zivildienstes

 

Ausbildung

1.8.2008 – 31.8.2012

Student im Studienfach „Angewandte Medienwirtschaft“ der Medienakademie München bzw. an der Hochschule Mittweida – University of Applied Sciences. 26.8.2012 Abschluss als Bachelor of Arts des Studiengangs „Angewandte Medienwirtschaft“

Bachelorarbeit „Connected-TV“ beinhaltet eine Prognose zu den Chancen von internetfähigen Fernsehern am deutschen Markt. Analysiert wurde anhand einer eigens durchgeführten Umfrage. Gesamtnote der Arbeit: 1,3

 

1.9.1999 – 30.6. 2007

Gymnasium BGRG Stubenbastei 6-8, 1010 Wien. Allgemein bildende höhere Schule mit Schwerpunkt auf neue Sprachen.

Matura mit „gutem Erfolg“ bestanden.

Projekte und Spezielle Kenntnisse

Sprachen:

Deutsch: Muttersprache

Englisch: fließend

Französisch: fortgeschritten

Spanisch: Grundkenntnisse

Italienisch: Grundkenntnisse

 

Grundlegende EDV und Textverarbeitungskenntnisse (Word, Excel, Powerpoint)

Bildbearbeitungskenntnisse in Adobe Photoshop, Illustrator, Lightroom

Erfahrung mit firmeninternen Content – Management – Systemen und weiters Open-Source CMS (Joomla, WordPress) und Erste Erfahrungen in der Programmierung (Java, C++) und Webdesign (HTML)

Grundlegende Social Media Kenntnisse /Digital Native. U. A. Facebook, Twitter, Google+, Yelp, etc.

Mitarbeit bei der Kurzdoku „Projekt 6 m“ mit Stabhochspringern Tim Lobinger, Malte Mohr und Fabian Schulze.

Videoschnitterfahrung mit Apple Final Cut Pro 7 und X, Adobe Premiere Pro, Avid Media Composer

Foto- und Videoerfahrung mit eigener Spiegelreflexkamera Canon 60D

 

Wien, 6/2015

Alexander Rieck